Wirtschaftsforum St. Johann in Tirol

Home Impressum Login

Wirtschaftsforum St. Johann in Tirol

Wir über uns

Den vielen Wirtschaftstreibenden in St. Johann in Tirol eine Stimme geben – das war 2007 der Hauptbeweggrund, das Wirtschaftsforum St. Johann in Tirol zu gründen. Schon im Mai 2008 konnten wir nach einem halben Jahr gemeinsamer Arbeit mit der Gemeinde die Ortsmarketing St. Johann in Tirol GmbH gründen.

Die Gemeinde hat sich mit ihrem Beitritt zur Ortsmarketing GmbH mit 60% Anteil deutlich zum Ortsmarketing bekannt, 40% Anteil hält das Wirtschaftsforum. Auch der Tourismusverband beteiligt sich.

Somit ist es gelungen, dass zum ersten Mal alle Akteure an einem Strang ziehen, und dieselben Ziele verfolgen. Gemeinsam müssen wir nun versuchen, für unseren Ort zu arbeiten, Identität zu schaffen, Engagement zu zeigen und diese Freude am eigenen Tun auch nach außen zu tragen. Eines steht fest: so gut wie jetzt, waren die Voraussetzungen noch nie.

Mit dem Ziel, so viele Wirtschaftstreibende wie möglich im Wirtschaftsforum zu vereinen, haben wir uns natürlich auch eine schwierige Aufgabe gesetzt: Wir müssen ganz unterschiedliche Interessen unserer Mitglieder vertreten, um deren Erwartungen gerecht zu werden. Allerdings setzen wir ganz stark auf das Engagement unserer Mitglieder. Letztlich hängt es jedoch von jedem einzelnen ab, was er aus dieser Plattform für seinen Betrieb herausholt.

Ich hoffe sehr, dass es uns gelingt, unsere bestehende Mitglieder und noch viele zukünftige Mitglieder von den enormen Möglichkeiten zu überzeugen und zu motivieren, sich aktiv am Prozess Ortsmarketing zu beteiligen.

Angelika Schmied-Hofinger

(Obfrau)

 

Günther Huber                                                                       Josef Gurschler jun.

(Stellvertreter „Dienstleistung“)                                          (Stellvertreter „Handel)

 

Kurt Schmiedberger                                                           Norbert Schneider

(Stellvertreter „Gastronomie/Hotellerie“)                          (Stellvertreter „Gewerbe/Handwerk“)